Jetzt aktuell: Roadtrip durch die USA.

Mittwoch, 24. Juni 2015

Das Gas ist alle!

Wir trinken morgens gerne eine Tasse Kaffee. Dafür haben wir uns aus Deutschland einen kleinen italienischen Kaffeekocher mitgebracht. Gemahlenen Kaffee können wir hier ganzjährig kaufen. (Es gibt Dinge, die bekommt man außerhalb der Saison nicht!)


Aber heute war die Gasflasche leer. Die gehörte vor drei Jahren, als wir uns hier eingemietet haben, zur Grundausstattung. Wir kochen wirklich nur ganz selten: Vielleicht mal ein paar Nudeln, wenn es heftig regnet, oder ein Chili con carne, wenn wir Fleisch vom Grillabend übrig haben. Deshalb hat ja die 10-l-Flasche auch so lange gehalten.

Gott sei Dank gibt es im Minimart um die Ecke (Ran Lung Tat) Nachschub. Der Austausch voll gegen leer kostete übrigens 300 Baht, auf 3 Jahre gerechnet ist das nicht teuer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen