Jetzt aktuell: Roadtrip durch die USA.

Sonntag, 22. Januar 2017

Zurück auf Lanta

Seit drei Tagen sind wir nun schon wieder zurück auf "unserer" Insel, aber es regnet nach wie vor viel zu viel. Die Insel ist auch lange nicht so voll wie erwartet. Die Touristen schauen sich den Wetterbericht an und fahren dann lieber in Richtung Norden. Chiang Mai war bei unserem Besuch wohl auch deshalb so unglaublich voll!

Bei unserer Rückkehr erwarteten uns gleich zwei Überraschungen:

Unsere Vermieterin (und Nachbarin) hat zwei Welpen von Lanta Animal Welfare, dem hiesigen Tierheim, adoptiert!

Was hat Maya wohl für eine Abstammung?
Rengo ist vom Aussehen her ein
typischer Hund aus Lanta!
Rengo (4,5 Monate) und Maya (2,5 Monate) sind total verspielt und ich werde versuchen, mich ganz schnell mit den beiden anzufreunden.

Und die zweite Überraschung: Unsere Vermieterin hat uns gleich neben unserer Sala einen kleinen Teich gebaut.

Ich finde Frösche übrigens cool. Als ich noch in Deutschland lebte,
hatte ich um die 100 Froschfiguren im Haus verteilt 😃
Unterwegs zu sein macht großen Spaß, aber bei der Begrüßung kann ich nur sagen: Es ist schön, wieder zu Hause zu sein! Jetzt muss nur noch das Wetter besser werden ...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen