Mittwoch, 15. März 2017

Inselrundfahrt Teil 2: Oldtown und der Rest :)

Nachdem ich im ersten Teil nur über die badenden Affen berichtet habe, will ich hier unsere Inselrundfahrt im Detail schildern.

Wie immer hatten wir für 1400 Baht Khun Rem engagiert, um uns mit seinem Pick-Up-Taxi den ganzen Tag über über die Insel zu fahren (mehr dazu: siehe hier). Los ging es um 10 Uhr und der erste Stopp war am Klong Nin. Dort frühstückten wir im Miami Resort.


Anschließend hielten wir bei den Elefanten am Klong Nin. Unsere Freunde wollten die Elefanten füttern. Der kleine Sam ist gerade mal 6 Monate alt, deshalb waren alle Bananen für seine Mutter!


Danach ging es weiter zum Nationalpark. Bevor wir auf die Affen stießen, waren wir schon zum Leuchtturm hoch geklettert (sehr anstrengend bei der Hitze!) und hatten von dort die herrliche Aussicht genossen.


Weiter ging es zum Kantiang Beach.


Wir brauchten erst einmal etwas Kaltes, denn es war ein wirklich heißer Tag. Bei "Same Same But Different" gab es Limetten-Shakes und Coke, wir nahmen ein Bad im Meer (sehr erfrischend bei der Hitze!) und dann fuhren wir zum View Point, um dort zu Mittag zu essen.

Am Ende des Tages schlenderten wir dann noch durch Oldtown.





Gegen 17:30 Uhr waren wir wieder zurück und mussten uns mit dem Duschen beeilen, damit wir den Sonnenuntergang nicht verpassten.


Und der war - wie man sieht - mal wieder spektakulär!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen