Jetzt aktuell: Roadtrip durch die USA.

Sonntag, 16. Oktober 2016

Zurück auf der Insel

Endlich wieder auf Koh Lanta! Bei Sonnenuntergang nahmen wir die Fähre vom Festland nach Lanta Noy. Hier soll, so ist es beschlossen, nun auch eine Brücke entstehen. Geschätzte Bauzeit 6 Jahre. Warten wir es ab. (Im April wurde ja die Brücke zwischen Lanta Noy und Lanta Yai nach 4 Jahren Bauzeit eröffnet. Mehr hierzu unter diesem Link.)


Nach 2 Tagen Putzorgie war gestern Zeit, um den ersten Erkundungsgang entlang des Long Beach zu machen.

Gleich zwei Neuerungen fielen uns direkt vor unserer Haustür auf:

Es gibt nun die Satang Coffee Bar, die unser Freund เอก (Egk) betreibt und N and N hat wieder eröffnet, dieses Mal allerdings nicht am Strand sondern an der Straße, also ca. 100 m vom ursprünglichen Standort entfernt. 



Der Strand ist noch leer und das Meer ist noch nicht einladend.

Es ist Wochenende; deshalb sind ein paar Einheimische am Strand unterwegs.
Im Gegensatz zu den Vorjahren wurden durch die Sommerstürme aber weder der Sand weggeschwemmt noch die Bäume unterspült. Dieses Mal wurde mehr Sand angeschwemmt! Und nach dem nächsten großen Regen soll das Meer auch wieder zum Baden einladen - sagen zumindest die Einheimischen. Wir werden sehen ...

Auf alle Fälle sind wir froh, wieder zu Hause zu sein!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen