Jetzt aktuell: Roadtrip durch die USA.

Montag, 20. Februar 2017

Danke, Khun Dtim und Familie! ขอบคุณมากค่ะ

Heute, Montag, war ich für eine Routineuntersuchung in Trang. Wie bereits mehrmals konnte ich bei Khun Winai, unserem Nachbarn, mitfahren. Er arbeitet in Trang, wo er von Montag bis Freitag seiner Arbeit nachgeht und in einem kleinen Haus lebt. Das Wochenende verbringt er zu Hause auf Koh Lanta. Wie die Male zuvor ließ es sich seine Frau, Khun Dtim, nicht nehmen, uns zu begleiten. Sie meint immer, sie sei mein "Bodyguard". 😊

Da wir dieses Mal wirklich sehr früh losfuhren (kurz nach 6 Uhr), erlebte ich den Sonnenaufgang auf der Fähre, er war heute um 06:43 Uhr. Ich glaube, das war der allererste Sonnenaufgang in Koh Lanta, den ich beobachtet habe!


Khun Winai setzte uns vor dem Wattanapat Hospital (sprich: Wattanapät) in Trang ab und fuhr weiter zur Arbeit. Als meine Untersuchung abgeschlossen war (alles bestens!), wartete schon der Sohn von unseren Nachbarn auf uns, der seine Mutter und mich wieder nach Lanta fahren wollte. Normalerweise nehmen wir, also Khun Dtim und ich, den Bus zurück nach Lanta. Aber Khun Boy, der in Trang lebt und arbeitet, hatte heute seinen freien Tag und brachte uns auf die Insel zurück. Immerhin 2 Stunden Fahrtzeit pro Richtung!

Aber natürlich musste er seine Mutter und mich vorher noch in Trang in ein Restaurant bringen, denn es war höchste Zeit für eine kleine Mahlzeit. Danach noch schnell zum Shoppen, die Auswahl sowohl an Geschäften als auch an Ware ist in Trang doch etwas besser und vielfältiger als auf Koh Lanta, ganz zu schweigen davon, dass die Preise auch günstiger sind.

Kurz nach 15 Uhr waren wir wieder auf der Insel und Khun Boy machte sich nach einer kleinen Verschnaufspause wieder auf den Rückweg.

Es überrascht mich immer wieder, wie hilfsbereit und freundlich die Thais sind. Es ist ein so schönes Gefühl, dass man sich um uns kümmert. Und deshalb möchte ich mich an dieser Stelle bei Khun Winai, Khun Dtim und Khun Boy von ganzem Herzen für die Unterstützung bedanken, die ich nicht zum ersten Mal von Seiten der Familie erhalten habe! ขอบคุณมากค่ะ


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen